Samstag, 11. Juni 2011

Für einen Trauerfall

Von einem lieben Bekannten ist die Mutter im stolzen Alter von 97 Jahren verstorben und da wollte ich es mir nicht nehmen lassen, selbst eine Karte zu machen, obwohl ich mich bisher immer davor gedrückt habe. Irgendwie fällt mir das Thema schwer.


Den Farbkarton habe ich in grau gewählt mit Flüsterweiss und das mit schwarz gemattet. Gestempelt habe ich mit Antrazit. Unterlegt und geprägt mit Pergament Das Band ist auch in grau.

Das war dann noch das Innenteil:






1 Kommentar:

Aenneken hat gesagt…

Hallo Kitty,
dieses Thema ist für jeden sehr schwer umzusetzen, aber Du hast das auf eine ganz feine und edele Art geschafft - die Karte ist sehr zurücknehmend und doch sehr geschmackvoll geworden.
LG-Antje