Donnerstag, 10. Februar 2011

Eine Karte für den Valentinstag


habe ich für Kartenallerlei gemacht. Cardstock in Flüsterweiss, Wasabigrün und Glutrot.
Jetzt muss ich doch etwas mehr schreiben, ich bin mehrfach angeschrieben worden, wie ich die Karte gemacht habe. Ich hätte nicht gedacht, dass sie soviel Anklang findet, freue mich aber sehr darüber.
Den roten Cardstock habe ich mit der "Häkelbordüre" gestanzt, gsd. ging es diesmal auf, meistens habe ich meine Probleme damit...!
Die grünen Herzen habe ich mit der Fiskars Squeeze Motivstanze "Herz" gemacht, aufgeklebt und dann zusammen mit der Prägeschablone "Herz" von Cuttlebug durch die Cuttlebug gedreht. Was für ein Satz - ! Die kleinen Herzen sind mit einem Ministanzer gemacht, den ich schon ewig habe, aber es steht keine Firma drauf.
Das große Herz ist mit einem SU-Stempel aus dem Set "A Little Somethin" gestempelt und mit der SU-Stanze "Herz" ausgestanzt.
Die Textstempel sind aus dem Set "Glaube einfach" und mit der kleinen Oval-Stanze
gemacht, ebenfalls von SU. Die so entstandenen "Tags" mit einem Kördelchen versehen und mit einem Brad festgemacht. Das war es auch schon, sehr viel Herz...."gg"



Kommentare:

Aenneken hat gesagt…

Hallo Kitty,
die Karte ist ein Kracher - die wirkt einfach super obwohl sie schlicht gehalten wurde - genial!
LG-Antje

Kartenallerlei hat gesagt…

Oh Kitty, die Karte ist wunderschön...so ne tolle Idee mit den ausgestanzten Herzen...oder sind sie aufgeklebt? Egal sind super!!!
knuddel Line